Maßnahmen zur Corona-Virus-Prävention – Allgemeine Hygienehinweise als Plakate an den Eingangstüren

Sehr geehrte MitarbeiterIinnen und BesucherInnen unserer Kirchen, Gemeindehäusern und Einrichtungen,

Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Situation möchten wir Sie bitten, die folgenden Fragen für sich selbst zu beantworten.

1. Waren Sie in den letzten 2 Wochen in einem der Corona-Virus-Risikogebiete in China, Iran,  Italien, Südkorea oder Deutschland: Kreis Heinsberg bzw. anderen tagesaktuell ausgewiesenen Risikogebieten des Robert-Koch-Institutes?

2. Hatten Sie wissentlich persönlichen Kontakt zu einer Person, bei der das neuartige Coronavirus im Labor nachgewiesen wurde?

3. Haben Sie derzeit grippeähnliche Symptome?

Haben Sie eine der Fragen für sich mit „Ja“ beantwortet, bitten wir Sie von dem Besuch unserer Gebäude bzw. von unseren Veranstaltungen Abstand zu nehmen und ggf. Ihren Hausarzt nach Vorankündigung aufzusuchen.

Allgemeine Hygienehinweise bei Besuchen unserer Veranstaltungen

Regeln bei Besuch einer unserer Veranstaltungen oder Gottesdiensten –  Bitte halten Sie die bekannten Hygieneregeln ein!

Gründliche Händehygiene, sich möglichst nicht ins Gesicht fassen, Niesen in die Armbeuge, auf direkten Körperkontakt wie Händeschütteln verzichten, Abstand halten und gute Belüftung der Räume.

Fragen dazu – auch seelsorgerlicher Art können Sie jederzeit telefonisch oder per Internet an unsere Hauptamtlichen richten. Kontaktdaten finden Sie unter:  www.lauf-evangelisch.de/hauptamtliche

Hinweis: Diese Bedingungen gelten auf unbestimmte Zeit bis zur Bekanntgabe neuer Informationen.  Vielen Dank für Ihr Verständnis.

9.3.2020 Jan-Peter Hanstein, Vorsitzender des Kirchenvorstands, Tel 2201