Literarisches Konzert

am Sonntag, den 15. Mai um 17.30 Uhr in der Stadtkirche Hersbruck:

Das „Ensemble Rubato“ aus Altdorf bei Nürnberg kommentiert mit jiddischen Liedern und mitreißender Klezmer-Musik Leben und Wirken des großen Reformpädagogen Janusz Korczak (1878-1942), der die Kinder seines Warschauer Waisenhauses vor 80 Jahren in die Gaskammern von Treblinka begleitete.

Eintritt frei, Spende willkommen.

Anmeldung nicht erforderlich.