„Was bleibt?“ – Demenz

Was geht? Was bleibt?

Webinare mit Zoom. Interaktiv aus St. Jakob

  • Donnerstag, den 25. Februar 2021
  • um 19.30 Uhr

Mit Ilka Kolb, Diplom-Pflegewirtin (FH), Fachstelle für pflegende Angehörige des Diakonischen Werks Nürnberger Land Neumarkt

Anmeldung bei Zoom hier

Rund 1,7 Mio. Menschen in Deutschland, etwa 240.000 Menschen in Bayern, leben mit einer Demenzerkrankung. Die Tendenz ist steigend. Was ist Demenz? Welche Herausforderungen kommen auf die Betroffenen wie auch auf ihre Angehörigen zu? Was bedeutet diese Erkrankung auch für unsere Gesellschaft? Einen kurzen Einblick in diese Fragestellungen und in den Hintergrund der Erkrankung gibt der Vortrag „Was Bleibt? – Mit Demenz leben“


Alle Referate können live über auf ZOOM mitverfolgt werden. Sie haben anschließend die Möglichkeit, Fragen zu stellen und in die Diskussion einzutreten. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Nach der Anmeldung erhalten Sie per Email den Zoom-Link zur Veranstaltung und weitere Informationen.

Haben Sie Probleme beim Einloggen in ZOOM? Jeweils ab 30 Minuten vor und bis 15 Minuten nach Veranstaltungsbeginn gibt es unter (0179) 5 81 69 39 eine von uns betreute Hotline, die Ihnen Hilfestellung geben kann.