Gartenaktion am 13. April in St. Jakob

Die Sonne scheint und das Frühjahr ist nicht mehr aufzuhalten. Es wird Zeit, dem Winter ade zu sagen und auch noch die letzten Spuren zu beseitigen. Der Garten rund um das Gemeindezetrum St. Jakob hat dringend um eine Frühlingskur gebeten.

Das haben sich 10 fleißige Helferinnen und Helfer nicht lang sagen lassen und sind am 13. April mit allerlei Gartengerät angerückt.

Mit viel Engagement, Spaß und Freude machten sie sich ans Werk. Sei es alte Laub aus den Beeten zu nehmen, Pflanzen zurechschneiden, kehren und gaaaanz viel gießen, standen heute auf der „ToDo-Liste“. Natürlich durfte auch eine anständige Vesper nicht fehlen. Ganze vier Stunden waren sie zugange und konnten stolz auf das tolle Ergebnis sein.

Vielen, vielen Dank für euren Einsatz

Hier ein paar Eindrücke