Laufer Stadtstreicher

der Evangelischen Johanniskantorei Lauf

Die Laufer Stadtstreicher bei ihren Orchestertagen im Februar 2022, Hiltpoltstein.

Die Laufer Stadtstreicher sind ein Streichorchester mit derzeit ca. 25 Mitgliedern, viele davon Jugendliche.

Sie spielen Musik aller Stilrichtungen, das Repertoire reicht von der Bachkantate oder einer klassischen Sinfonie bis hin zu Gospel- und Filmmusik.

Warum die Laufer Stadtstreicher seit über 20 Jahren mit viel Engagement und Freude zusammenspielen, hat sicher mehrere Gründe. Zunächst natürlich die Musik. Aber auch die Struktur der Gemeinschaft zeigt, wie hier jeder vom anderen profitiert: Das Miteinander junger und älterer Musiker, derer, die noch am Anfang der musikalischen Karriere stehen und den anderen, die schon ausgebildete Instrumentallehrer sind. Die Musik verbindet und schafft zudem noch mehr: Das wertschätzende Aufeinanderzugehen und eine herzliche Gemeinschaft, die trägt.

Als besonderes Ereignis machen die Stadtstreicher jedes Jahr eine gemeinsame Orchesterfreizeit.

Das Mitspielen ist kostenlos. Die Laufer Stadtstreicher freuen sich sehr über neue Mitglieder!

 

Proben: Do, 18:00 – 19:30 Uhr (nicht in den Schulferien)
Die Treffen finden im Gemeindehaus Christuskirche statt.

Auszug aus den Konzertprogrammen

    • J. S. Bach: diverse Brandenburgische Konzerte, Weihnachtsoratorium (Kantaten 1-6), Solokonzerte
    • W. A. Mozart, Jupitersinfonie, diverse weitere Sinfonien, Requiem (in Zusammenarbeit mit der Johanniskantorei), Gloria, Solokonzerte für Violine und Orchester
    • L. v. Beethoven: 1. Sinfonie
    • zahlreiche weitere klassische Sinfonien u.a. von J. Haydn, F. Schubert
    • div. Solokonzerte: A. Vivaldi, “Frühling” und “Winter” aus den “Vier Jahreszeiten”, F. Mendelssohn-Bartholdy, Violinkonzert in e-Moll, M. Bruch, Violinkonzert g-Moll
    • Filmmusik: Medleys aus “Fluch der Karibik”, “Charlie und die Schokoladenfabrik”, “Harry Potter und der Orden des Phönix”, “The Magical World of Pixar”
     
Nächste Projekte:
So, 08.05.2022, 17:00 Uhr:

Muttertagskonzert der Laufer Stadtstreicher in der Johanniskirche

Leitung: Heidi Braun

Die Sinfonie Nr. 6 von J. Haydn „Le Matin“ bildet den Auftakt des diesjährigen Muttertagskonzertes, das in diesem Jahr in der Johanniskirche stattfindet. In zartesten Pastellfarben beginnt das Werk und erinnert an einen Sonnenaufgang am frühen Morgen in unberührter Natur. Im sich anschließenden „Allegro“, das von Heiterkeit und Schwung geprägt ist, erfreuen solistische Elemente der Bläser. Im 2. Satz „Adagio“ stehen solistische Teile von Solovioline (Clara Arantes) und Solovioloncello (Katharina Arantes) im Mittelpunkt. Im Menuett ist vor allem das Trio äußerst unkonventionell gestaltet, hier haben die tiefen Instumente, Fagott, Bratsche und Kontrabass solistische Aufgaben. Fröhlich und virtuos ist der 4. Satz Allegro.

Danach erklingt als Uraufführung das „Allegro Appassionato“ aus den Fünf Stücken für Kammerorchester op. 6 von Clara Arantes. In leidenschaftlichem Schwung startet die Komposition der 19-Jährigen, führt zu einem energiegeladenen Höhepunkt mit Triolenmotiven in allen Stimmen, Modulationen in entferntere Tonarten und schließt mit einer Reprise.

Bekannte Highlights aus dem Bereich der Filmmusik bilden den zweiten Teil des Konzertes und laden zum Träumen und zum begeisterten Mitgehen ein. „Phantom Of The Opera“  von A. L. Webber, „Harry Potter“ von N. Hooper und J. Williams, „The Best Of Abba“ von T. Rickets, sowie die „John Williams Trilogie“ als Höhepunkt mit „Star Wars“, „Jurasic Park“ und „Raiders March“.

Michaela Aichele am Klavier, Christoph Nauke und Jasper Kupper am Schlagzeug sorgen für perfektes Filmmusik-Feeling!

Kartenbestellungen ab 25.04.22 unter www.lauf-evangelisch.de und an der Abendkasse.

Eintrittspreise: 16,00 €, ermäßigt 10,00 €

Es gelten die Coronaregeln, die zum Konzertzeitpunkt aktuell sind!

Rückblick: Festliches Adventskonzert in der Johanniskirche (LIVESTREAM) am Vierten Advent

Am 4. Adventssonntag, den 19.12.21 luden die Laufer Stadtstreicher um 17 Uhr zu ihrem festlichen Konzert in die Johanniskirche ein – wegen der aktuellen Situation wurde das Konzert gestreamt und kann auf der Plattform Youtube noch einige Zeit angesehen werden. Unter Leitung von Heidi Braun erklangen Werke von G. Holst, J. S. Svendsen, H. Hartl und Joh. Seb. Bach.

 

Spenden zur Deckung der Unkosten werden auf das Spendenkonto der Evang. Kirchengemeinde Lauf Stichwort „Laufer Stadtstreicher“ (IBAN DE27 7605 0101 0240 1245 03) erbeten.

 

Konzertmitschnitt vom 11. Juli 2021 aus der Evang. Johanniskirche Lauf
1. Satz: Allegro piacevole
Edward Elgar, Serenade e-Moll, op. 20, für Streichorchester. Konzertmitschnitt und Produktion: Tonstudio H. Braun, Lauf

Gemeindehaus Christuskirche
Martin-Luther-Str. 15
91207 Lauf



Aktuelle Termine der Laufer Stadtstreicher:

Do, 30.6. 18-19:30 Uhr Probe der "Stadtstreicher"
Mi, 6.7. 17-18 Uhr Probe Vororchester der Stadtstreicher
Do, 7.7. 18-19:30 Uhr Probe der "Stadtstreicher"
Mi, 13.7. 17-18 Uhr Probe Vororchester der Stadtstreicher
Do, 14.7. 18-19:30 Uhr Probe der "Stadtstreicher"
Mi, 20.7. 17-18 Uhr Probe Vororchester der Stadtstreicher
Do, 21.7. 18-19:30 Uhr Probe der "Stadtstreicher"

Probe der "Stadtstreicher"

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz

Probe Vororchester der Stadtstreicher

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz
Heidi Braun

Probe der "Stadtstreicher"

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz

Probe Vororchester der Stadtstreicher

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz
Heidi Braun

Probe der "Stadtstreicher"

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz

Probe Vororchester der Stadtstreicher

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz
Heidi Braun

Probe der "Stadtstreicher"

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz