Johanniskirche

Die Johanniskirche liegt mitten im Herzen der Stadt Lauf. Das prachtvolle Geläut aus 25 Meter Höhe erklingt vom insgesamt 49 Meter (wie wir uns gerne korrigieren ließen!) hohen Kirchturm über den angrenzenden Marktplatz, die Innenstadt und darüber hinaus.

Direkt neben der Kirche liegt das Pfarramt mit dem Johannissaal.

In Corona-Zeiten können mit besonderen Hygiene-Regeln ca. 120 Menschen Gottesdienst feiern. Hier finden Sie unser Hygiene-Konzept.

Als Stadtkirche steht sie für viele Jahrhunderte lebendiges Christentum in Lauf. Auch heute bietet sie Raum für etwa 600 Menschen zu Gottesdiensten und festlichen Anlässen, sowie die Möglichkeit zum Innehalten im bunten Stadttreiben.


Geschichte

Die barocke Bürgerkirche wird erstmals 1275 erwähnt, der Grundbau stammt aus dem 14. Jahrhundert. Seitdem wurde sie mehrfach umgebaut und erweitert: jede Generation hat dabei ihre Spuren hinterlassen und tut es bis heute. Die vielen Kunstschätze sind Ausdruck des Glaubens bis in die Gegenwart: so finden Sie ein spätmittelalterliches Kruzifix, einen spätgotischen beheizbaren Taufstein, den barocken Altar, die Brandsteinorgel von 1700 und die klassischen Buntglasfenster von 1907, sowie ein modernes von 2005.

Gottesdienste

Sonntags feiern wir in der Johanniskirche Gottesdienst um
9:30 Uhr. Einmal im Monat ist nach dem Gottesdienst Kirchencafé im Johannissaal.

Besonders gerne feiern wir hier Gottesdienste anlässlich von Festen, Konfirmationen und Jubiläen.

Konfirmanden mit Weinstöcken

In der Reihe der “Fastenpredigten” an einigen Sonntagen der Passionszeit setzen sich Prominente und Fachleute mit Glaubensidealen und persönlichen Werten auseinander.

Emilia Müller bei ihrer Fastenpredigt 2016

Kirchenmusik

Nicht nur in den Gottesdiensten ist die Johanniskirche von Musik erfüllt: immer wieder dürfen Besucher den Darbietungen von Chören, Orchestern, Solisten und Bands lauschen.

Kommen Sie doch einfach mal in die Johanniskirche. Sie sind herzlich eingeladen und willkommen. Das Südportal ist tagsüber für alle, die sich auf den Ort einlassen wollen oder die Kirche besichtigen wollen, geöffnet. Wenn Sie Interesse an einer Führung haben, so wenden Sie sich bitte an die Stadtführer Lauf.

Aktuelle Infos finden sie unten, im Blick, auf Facebook und natürlich auch an anderen Orten auf der Homepage.


Anschrift und Karte

Johanniskirche Lauf
Kirchenplatz 1
91207 Lauf


Aktuelles aus der Johanniskirche

So, 12.2. 9:30-10:30 Uhr Gottesdienst
So, 26.2. 9:30-10:30 Uhr Gottesdienst - Fastenpredigt I mit Vorständin Dr. Elke Kaufmann, Hersbruck + Kirchenkaffee
So, 12.3. 9:30-10:30 Uhr Gottesdienst - Fastenpredigt II mit Diakon David Geitner - Koordinator für Kirchenasyl der evang. Kirche in Bayern, + Kirchenkaffee
So, 12.3. 12-13 Uhr Taufgottesdienst
So, 19.3. 10:45-12 Uhr Konfirmanden-Vorstellungsgottesdienst Sprengel II
So, 26.3. 9:30-10:30 Uhr Gottesdienst - Fastenpredigt III. Mit Pfarrer Dr. Udo Hahn, Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing + Kirchenkaffee
Fr, 31.3. 20-21:30 Uhr Black and White Gospel
Sa, 1.4. 17-18:30 Uhr Konfirmation Sprengel III - Beichte und Abendmahl
So, 2.4. 9:30-11 Uhr Konfirmation Sprengel III - Bekenntnis und Segnung
Do, 6.4. 19:30-20:30 Uhr Gottesdienst am Gründonnerstag mit Beichte und Abendmahl

Gottesdienst

Johanniskirche Kirchenplatz 1, Lauf a.d. Pegnitz
Prädikantin Anita Schopper
Lektor/in Inge Mehl

Gottesdienst - Fastenpredigt II mit Diakon David Geitner - Koordinator für Kirchenasyl der evang. Kirche in Bayern, + Kirchenkaffee

Johanniskirche Kirchenplatz 1, Lauf a.d. Pegnitz
Didakon David Geitner arbeitete 7 Jahre bis Ende 2020 als Jugendleiter und in der Flüchtlingsberatung in unserer Kirchengemeinde Lauf. Zuletzt war er Geschäftsführer der Kitas im Dekanat Hersbruck und ist seit Anfang 2023 Koordinator für Kirchenasyle der Evangelischen Landeskirche in Bayern.
Lektor/in Uli Walser-Auernheimer

Candlelight Carols

Mittwoch, 28. Dezember 2022 um 19.00 Uhr in der Johanniskirche Wärmende Musik über große und kleine Wunder, die Facetten des Mensch-Seins, Fragen und Antwortversuche, Ermutigendes und Aufforderndes: Dazu, zu lieben, offen zu bleiben, sich zu sorgen um andere und um sich, einfach im Hier und Jetzt zu sein. Die Musiker, die sich an der Musikhochschule…

weiterlesen … Candlelight Carols

Die guten Hirten von Bethlehem

Am Heiligen Abend werden der Kinderchor und die beiden Spatzenchöre endlich wieder in der Johanniskirche um 15.00 Uhr das Krippenspiel gestalten. Dieses Jahr wird das Singspiel: „Die guten Hirten von Bethlehem“ aufgeführt. Sieben Hirten erzählen die Weihnachtsgeschichte aus ihrer Sicht. Mehr als 50 Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren werden gemeinsam singen und…

weiterlesen … Die guten Hirten von Bethlehem

Denkmalspaziergang in der Johanniskirche

Montag, 28. November 2022 I 17.30 Uhr I Johanniskirche Der Historische Verein lädt ein zu einem Denkmalspaziergang in der Johanniskirche mit den verschiedenen Tafeln des Wechselaltars. Am Montag, 28.November um 17.30 Uhr können alle acht Tafeln des Altars näher betrachtet werden. Mitglieder des Vereinsvorstandes informieren über Geschichte und Details des Kunstwerkes. Silke Kupper spielt dazu…

weiterlesen … Denkmalspaziergang in der Johanniskirche

Herzliche Einladung zum Mitsingen!

Projekt “Evensong” der Johanniskantorei startet am Mittwoch, 14. September um 20.00 Uhr in der Johanniskirche Genau Sie brauchen wir noch! Wollten Sie nicht schon lange (wieder) in einem Chor mitsingen, aber haben bisher noch nicht die Zeit dafür gefunden? Die Johanniskantorei probt ab dem 14. September 2022 Werke von Barock bis Moderne. Wir proben jeden…

weiterlesen … Herzliche Einladung zum Mitsingen!

ZUSAMMEN:HALT  Ökumenische FriedensDekade 2022

Vom 6. bis 16. November ist das Evang.-Luth. Dekanat Hersbruck das diesjährige Schwerpunktdekanat der Bayerischen Evangelischen Landeskirche für die Ökumenische Friedensdekade 2022 (www.friedensdekade.de). Der zentrale Eröffnungsgottesdienst der Ökumenischen FriedensDekade findet am 6. November um 10.30 Uhr in der Christuskirche Lauf statt. Diesen Gottesdienst können Sie auch live auf „Youtube C1 Lauf“  verfolgen. Frieden ist in…

weiterlesen … ZUSAMMEN:HALT  Ökumenische FriedensDekade 2022

… ein paar Impressionen