Johanniskirche

Die Johanniskirche liegt mitten im Herzen der Stadt Lauf. Das prachtvolle Geläut erklingt vom 62 Meter hohen Kirchturm über den angrenzenden Marktplatz, die Innenstadt und darüber hinaus.

Direkt neben der Kirche liegt das Pfarramt mit dem Johannissaal.

Als Stadtkirche steht sie für viele Jahrhunderte lebendiges Christentum in Lauf. Auch heute bietet sie Raum für etwa 600 Menschen zu Gottesdiensten und festlichen Anlässen, sowie die Möglichkeit zum Innehalten im bunten Stadttreiben.


Geschichte

Die barocke Bürgerkirche wird erstmals 1275 erwähnt, der Grundbau stammt aus dem 14. Jahrhundert. Seitdem wurde sie mehrfach umgebaut und erweitert: jede Generation hat dabei ihre Spuren hinterlassen und tut es bis heute. Die vielen Kunstschätze sind Ausdruck des Glaubens bis in die Gegenwart: so finden Sie ein spätmittelalterliches Kruzifix, einen spätgotischen beheizbaren Taufstein, den barocken Altar, die Brandsteinorgel von 1700 und die klassischen Buntglasfenster von 1907, sowie ein modernes von 2005.

Gottesdienste

Sonntags feiern wir in der Johanniskirche Gottesdienst um
9:30 Uhr. Einmal im Monat ist nach dem Gottesdienst Kirchencafé im Johannissaal.

Besonders gerne feiern wir hier Gottesdienste anlässlich von Festen, Konfirmationen und Jubiläen.

Konfirmanden mit Weinstöcken

In der Reihe der „Fastenpredigten“ an einigen Sonntagen der Passionszeit setzen sich Prominente und Fachleute mit Glaubensidealen und persönlichen Werten auseinander.

Emilia Müller bei ihrer Fastenpredigt 2016

Kirchenmusik

Nicht nur in den Gottesdiensten ist die Johanniskirche von Musik erfüllt: immer wieder dürfen Besucher den Darbietungen von Chören, Orchestern, Solisten und Bands lauschen.

Kommen Sie doch einfach mal in die Johanniskirche. Sie sind herzlich eingeladen und willkommen. Das Südportal ist tagsüber für alle, die sich auf den Ort einlassen wollen oder die Kirche besichtigen wollen, geöffnet. Wenn Sie Interesse an einer Führung haben, so wenden Sie sich bitte an die Stadtführer Lauf.

Aktuelle Infos finden sie unten, im Blick, auf Facebook und natürlich auch an anderen Orten auf der Homepage.


Anschrift und Karte

Johanniskirche Lauf
Kirchenplatz 1
91207 Lauf


Aktuelles aus der Johanniskirche

So, 26.1. 9:30-10:30 Uhr Gottesdienst
So, 2.2. 9:30-10:30 Uhr Gottesdienst
So, 9.2. 9:30-10:30 Uhr Gottesdienst mit Jubiläum 20 Jahre Johannis Brass
So, 16.2. 9:30-10:30 Uhr Vorstellungsgottedienst Konfirmanden Sprengel I
So, 23.2. 9:30-10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
So, 1.3. 9:30-10:30 Uhr Gottesdienst "Fastenpredigt" mit Kirchenkaffee (Predigt: Rabiner Nils Ederberg, Berlin)
So, 1.3. 14-15 Uhr Taufgottesdienst
So, 8.3. 9:30-10:30 Uhr Gottesdienst "Fastenpredigt" mit Kirchenkaffee (Predigt: Alexander Jungkunz)
So, 15.3. 9:30-10:30 Uhr Gottesdienst "Fastenpredigt" mit Kirchenkaffee (Predigt: Dr. Günter Beckstein)
So, 22.3. 9:30-10:30 Uhr Gottesdienst "Fastenpredigt" mit Kirchenkaffee (Predigt: Katharina Leniger), Stadtstreicher

Kinderorgelkonzert am 9.Februar 2020

Wann: 09.02.20, 16.00 UhrFür wen: Kinder ab 5 Jahren und Junggeblieben Wo: auf der Orgelempore der Johanniskirche Ein besonderes Kinderkonzert findet mit Kantorin Silke Kupper (Orgel) und Simone Zitzmann (Sprecherin) statt. Hallo Kinder, ich bin Pfiffi, die kleine Kirchenmaus und habe morgen Geburtstag. Das ist ja so aufregend. Meine Mutter muss etwas einkaufen gehen und…

weiterlesen … Kinderorgelkonzert am 9.Februar 2020

Gemeinsam die Schöpfung bewahren – Religions for future

Eindrücke vom Friedensgebet der Religionen Die zunehmende Erderwärmung, Plastikmüll überall, die Ausbeutung der Ressourcen sind Themen, die die Welt gerade in den letzten Jahren in Atem halten. Welchen Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung können die Religionen geben? Dazu stellten sich VertreterInnen der evangelischen, katholischen, orthodoxen, jüdischen und muslimischen Gemeinden gemeinsam im Friedensgebet der Religionen: Im…

weiterlesen … Gemeinsam die Schöpfung bewahren – Religions for future

Jaja Jesaja, Predigt Erntedank 2019 Johanniskirche JP Hanstein Jes 58

58,7 Brich dem Hungrigen dein Brot, und die im Elend ohne Obdach sind, führe ins Haus! Wenn du einen nackt siehst, so kleide ihn, und entzieh dich nicht deinem Fleisch und Blut! 58,8 Dann wird dein Licht hervorbrechen wie die Morgenröte, und deine Heilung wird schnell voranschreiten, und  deine Gerechtigkeit wird vor dir hergehen, und …

weiterlesen … Jaja Jesaja, Predigt Erntedank 2019 Johanniskirche JP Hanstein Jes 58

Herzliche Einladung zum Mitsingen!!!

genau Sie brauchen wir noch! Wollten Sie nicht schon lange (wieder) in einem Chor mitsingen, aber haben bisher noch nicht die Zeit dafür gefunden? Die Johanniskantorei widmet sich ab dem 11. September 2019 romantischen Werken mit Orchesterbegleitung. Sie probt während der Schulzeit jeden Mittwoch von 20.00 Uhr bis 21.45 Uhr im Gemeindezentrum St. Jakob (Breslauer…

weiterlesen … Herzliche Einladung zum Mitsingen!!!

Gabenseminar: „Ich bin dabei.“

Herzliche Einladung zum Gabenseminar: „Ich bin dabei.“  25.10.2019 Thema : Was kann ich eigentlich?Meine Begabungen entdecken08.11.2019Thema: Wofür schlägt mein Herz?Meine Leidenschaften entdecken22.11.2019Thema: Wo kann ich mich einbringen?“Jobbörse Ehrenamt“ jeweils freitags von 19.00 Uhr bis 21.45 Uhr „Was kann ich eigentlich? Ich mache meinen Job in Beruf, Haushalt oder Familie. Vieles ist Routine geworden. Aber war…

weiterlesen … Gabenseminar: „Ich bin dabei.“

Lektorenschulung – zum Download!

Am Dienstag, 25.6. fand in der Johanniskirche eine Lektorenschulung mit Austausch statt. Das PDF der Schulung ist hier zum DOWNLOAD abrufbar. Sinn des Treffens war: Ihnen bei Ihrem Lektorendienst –       Unsicherheiten zu nehmen, auch bei der Austeilung des Abendmahls –       Fragen zu beantworten –       und um sich miteinander auszutauschen boten wir in der Johanniskirche ein…

weiterlesen … Lektorenschulung – zum Download!

… ein paar Impressionen