PEKIP Gruppe

PEKiP begleitet die Entwicklung des Babys im ersten Lebensjahr.

PEKIP (Prager Eltern-Kind-Programm) bietet Spiel- und Bewegungsanregungen orientiert am Entwicklungsstand des Kindes. Das gemeinsame Erleben von Bewegung, Entspannung, Spiel und Freude steht dabei im Mittelpunkt. Zudem wird die Beziehung und Bindung zwischen Eltern und Kind vertieft und die Babys knüpfen erste Kontakte zu Gleichaltrigen. Auch der Austausch mit anderen Eltern ist ein wichtiger Bestandteil. Entwicklungsverzögerte oder behinderte Kinder sind auch willkommen.

Montags im Gemeindezentrum St. Jakob
Ansprechpartnerin: N. Bauer, Tel. (09123) 8 12 03

St. Jakob
Breslauer Str. 21
91207 Lauf


Aktuelles aus dem Familienhaus

Fr, 26.7. 17:30-19 Uhr Selbstverteidigung Mädchen & Frauen - 52 III 2019
So, 28.7. 14-17 Uhr Alleinerziehenden Treff
Mo, 29.7. 7:30-14 Uhr Ferienprogramm "Im Reich der Zwerge"
Di, 30.7. 7:30-14 Uhr Ferienprogramm "Im Reich der Zwerge"
Mi, 31.7. 7:30-14 Uhr Ferienprogramm "Im Reich der Zwerge"

Selbstverteidigung Mädchen & Frauen - 52 III 2019

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz
Beginn: 03.05.19 (9x)
In diesen Kursen will ich Euch Methoden zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung mit alltagstauglichen Taktiken und anwendbaren Techniken vorstellen. Gewaltprävention: Lernen - mit Verstand und Gefühl erkennen, Situationen einschätzen und vermeiden. Selbstbehauptung: Seine Stimme und Kraft erfolgreich zu nutzen um zu agieren und zu reagieren. Selbstverteidigung: Seinen Körper und Willen effektiv einzusetzen - im Ernstfall aktiv handeln. Bitte mitbringen: Sportkleidung (ohne Schuhe) & Getränk!
Daniel Gries
Nadja Bauer,

Alleinerziehenden Treff

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz
Gemütlicher Treff für Alleinerziehende und ihre Kinder bei Kaffee & Kuchen Erfahrungsaustausch Informationen Workshops/Vorträge von Fachleuten kompetente Kinderbetreuung
Tanja Neugabauer-Galsterer Claudia Bach
Nadja Bauer,

Ferienprogramm "Im Reich der Zwerge"

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz
Grundschulkinder
Wir entdecken die Baumelfen - Bewohner der Bäume im Wald - und lassen sie sichtbar werden. Wir basteln Rinderkerlchen, Wünschelruten und Runenstäbe und picknicken unter den Bäumen. Wir gehen auf Schatzsuche und und hören Baumelfenmärchen. Den Abschluss bildet ein Elfenfest mit Essen am Lagerfeuer!
Marion Strauss-Barthel Helmut Barthel
Nadja Bauer,

Ferienprogramm "Im Reich der Zwerge"

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz
Grundschulkinder
Wir entdecken die Baumelfen - Bewohner der Bäume im Wald - und lassen sie sichtbar werden. Wir basteln Rinderkerlchen, Wünschelruten und Runenstäbe und picknicken unter den Bäumen. Wir gehen auf Schatzsuche und und hören Baumelfenmärchen. Den Abschluss bildet ein Elfenfest mit Essen am Lagerfeuer!
Marion Strauss-Barthel Helmut Barthel
Nadja Bauer,

Ferienprogramm "Im Reich der Zwerge"

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz
Grundschulkinder
Wir entdecken die Baumelfen - Bewohner der Bäume im Wald - und lassen sie sichtbar werden. Wir basteln Rinderkerlchen, Wünschelruten und Runenstäbe und picknicken unter den Bäumen. Wir gehen auf Schatzsuche und und hören Baumelfenmärchen. Den Abschluss bildet ein Elfenfest mit Essen am Lagerfeuer!
Marion Strauss-Barthel Helmut Barthel
Nadja Bauer,

Kindermusical: „Der verlorene Sohn“

Zum Abschluss des 20-jährigen Jubiläums des Evang. Familienhauses führt der Kinderchor unter der Leitung von Silke Kupper am Samstag, den 25. Mai um 17 Uhr ein fetziges Musical im Gemeindezentrum St. Jakob auf.Die Kinderchorkinder entführen ihre Zuschauer auf einen Bauernhof und erzählen mit schwungvollen und auch nachdenklichen Liedern das Gleichnis vom verlorenen Sohn. Auch die…

weiterlesen … Kindermusical: „Der verlorene Sohn“

Stellenangebot Familienhaus

Das Evangelische Familienhaus Lauf e.V. sucht zum 15.05. bzw. 01.06.2019 eine neue Verwaltungskraft (m/w) – 12 Std/Woche Kernaufgaben sind die Abrechnung und Abwicklung der Kurse & Angebote, allg. Schriftverkehr, Kasse und Telefonate. Die Mitgestaltung des Programmheftes und der Öffentlichkeitsarbeit sowie die Pflege der Homepage gehören zum Tätigkeitsbereich.  Sie sind Verwaltungskraft oder haben eine vergleichbare Qualifikation…

weiterlesen … Stellenangebot Familienhaus