Diakoniestation Diakonie Unteres Pegnitztal gGmbH

Die Diakonie Unteres Pegnitztal gGmbH als eine gemeinnützige Gesellschaft betreibt eine Sozialstation und eine Tagespflegeeinrichtung.
Träger der Gesellschaft sind der Verein für Gemeindediakonie e.V., Lauf, und der Evang. Diakonieverein Rückersdorf-Röthenbach e.V.

Wenn Sie mehr über die Diakonie Unteres Pegnitztal wissen wollen, besuchen sie sie doch im Internet: www.diakonie-lauf.de

Durch eine Mitgliedschaft in einem der beiden Vereine unterstützen Sie die Arbeit der Station und der Tagespflege.

Die Mitgliedsbeiträge werden zur Finanzierung von Leistungen verwendet, die nicht von anderen Kostenträgern übernommen werden, z.B. Bestellen von Medikamenten, Hilfe bei Schriftverkehr, Gespräch und/oder Seelsorge, usw.

Verein für Gemeindediakonie e.V., Lauf


Aktuelles aus der Diakonie Unteres Pegnitztal

Post ins Seniorenheim

Karten, Briefe, Gedichte, Geschichten, Fotos, Bilder, Basteleien, Rätsel: die vielfältigsten „Grüße von draußen“ von Groß und Klein gingen schon im Pfarramt ein und wurden an die Altenheime Weitergeleitet….

weiterlesen … Post ins Seniorenheim

Freiwilliges Soziales Jahr in der Diakonie – Ein Jahr sinnvoll überbrücken

– Sie sind mit der Schule fertig …… – Mit dem Ausbildungsplatz, dem Studienplatz, dem Platz an der Fach(hoch)schule hat es noch nicht geklappt .. – Sie suchen eine Perspektive für ein Jahr …… Hätten Sie dann Lust, ein „Freiwilliges Soziales Jahr“ in unserer Einrichtung zu leisten? Die Diakonie Unteres Pegnitztal gGmbH in Lauf sucht…

weiterlesen … Freiwilliges Soziales Jahr in der Diakonie – Ein Jahr sinnvoll überbrücken

Wir suchen Sie …

… zur Verstärkung unseres Teams. Die Diakonie sucht ab sofort einen Fahrer oder eine Fahrerin mit Führerschein Klasse 3 für Ihren Fahrdienst am Nachmittag. Die Einsatzzeit ist 16.00 – 17.30 Uhr Die Bezahlung erfolgt über die Anstellung „geringfügige Beschäftigung“. Interessierte können sich bei der Diakonie in Lauf melden. Kontakt: Frau Pfister, Hersbrucker Straße 23 b,…

weiterlesen … Wir suchen Sie …