Johanniskantorei

Die Musik hat im evangelischen Gemeindeleben Laufs schon immer eine große Rolle gespielt. So wurden in Lauf bereits ab dem Jahre 1545 ohne Unterbrechung Kantoren beschäftigt. Ihre Aufgabe damals war es, Unterricht zu erteilen, das Amt des Organisten zu versehen und Knaben im Singen zu unterweisen. Die jeweilige „Kantorei“ bestand aus Singknaben, die mit ihrem Kantor als Straßensänger, bei Beerdigungen und in den Gottesdiensten auftraten.

Die Johanniskantorei von heute ist der Kirchenchor der Stadtkirche Johannis in Lauf. Der Chor setzt sich aus Sängerinnen und Sängern nicht nur aus Lauf, sondern auch aus der näheren Umgebung zusammensetzt.

Mit mehr als 40 Sängerinnen und Sängern widmet sich die Kantorei der musikalischen Gestaltung festlicher Gottesdienste in St. Johannis im Laufe des Kirchenjahres. Außerdem studiert die Kantorei in der Regel zwei größere Werke im Jahr ein, die stets unter großem Zuspruch der Bevölkerung in der Johanniskirche als Konzerte aufgeführt werden. Dabei pflegt die Kantorei das oratorische Repertoire sämtlicher Epochen. So kamen in den letzten Jahren u. a. zur Aufführung:

  • Bach, Weihnachtsoratorium
  • Haydn, Jahreszeiten
  • Faure, Requiem
  • Mozart, Requiem
  • Der Messias von Georg Friedrich Händel
  • Die Johannespassion und mehrere Kantaten von Johann Sebastian Bach
  • Die Böhmische Hirtenmesse von Jan Jakub Ryba
  • Verschiedene Messen von Wolfgang Amadeus Mozart
  • Die Uraufführung „Frieden im Licht“ von Volker Felgenhauer.

Neben der Freude am gemeinsamen Singen ist die Pflege der Chorgemeinschaft ein Anliegen der Kantoreimitglieder. Es gibt einen regelmäßigen Stammtisch, und es wird zu bestimmten Anlässen gefeiert. Außerdem bieten Chorfahrten und Chorwochenenden reiche Möglichkeiten zur Geselligkeit.

Über allem gemeinsamen Proben – und auch Feiern – aber steht das Singen zum Lobe Gottes – oder, wie es Johann Sebastian Bach ausgedrückt hat – das Singen „…allein Gott zur Ehr“.

Die Kantorei probt jeweils am Mittwoch von 20:00 Uhr bis 21:45 Uhr (außer in den Schulferien) im Gemeindezentrum St.Jakob in Kotzenhof. Wer gern singt und Freude an geistlicher Chormusik hat, ist zum Mitsingen herzlich eingeladen.

Kontakt: Kantorin Silke Kupper


Aktuelles

Mo, 16.9. 8:30-10:30 Uhr Morgenlob Gemeindehaus Christuskirche
Mo, 16.9. 9-10:30 Uhr Vorlesezeit für die Kindergartenkinder Gemeindezentrum St. Jakob
Mo, 16.9. 9:30-11 Uhr Frauentanzkreis Gemeindehaus Christuskirche
Mo, 16.9. 9:30-10:30 Uhr Tanzen im Sitzen (10:00 - 11:00 Uhr) Evang. Luth. Pfarramt
Mo, 16.9. 18:30-20 Uhr Abendgebet - Vesper (Beginn 19:00 Uhr) Kunigundenkirche
Mo, 16.9. 19-21:30 Uhr Pantomime United Toc Gemeindehaus Christuskirche
Mo, 16.9. 19-22 Uhr Probe Dehnberger Hofchor Gemeindezentrum St. Jakob
Mo, 16.9. 19:30-22 Uhr Männerhauskreis Gemeindehaus Christuskirche
Di, 17.9. 8:30-9:30 Uhr Meditation - im Winter im Johannissaal im Sommer in der Kirche Evang. Luth. Pfarramt
Di, 17.9. 9-11 Uhr Krabbelgruppe (0 - 3 Jahre) Gemeindehaus Christuskirche

Morgenlob

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz

Vorlesezeit für die Kindergartenkinder

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz

Frauentanzkreis

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz

Tanzen im Sitzen (10:00 - 11:00 Uhr)

Evang. Luth. Pfarramt Kirchenplatz 11, Lauf a.d. Pegnitz

Abendgebet - Vesper (Beginn 19:00 Uhr)

Kunigundenkirche Kunigundenberg 1, Lauf a.d. Pegnitz
Ansprechpartner: Hr. Roland Schweitzer, T: 4150

Pantomime United Toc

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz
Ansprechpartnerin: Fr. Silvia Müller, T: 988596

Probe Dehnberger Hofchor

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz
Ansprechpartner: Horst Levin, T: 165108

Männerhauskreis

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz
Ansprechpartner: Hr. Martin Friedrich, T: 09123/13396

Krabbelgruppe (0 - 3 Jahre)

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz
Ansprechpartner: Fr. Hofmann, T: 2447 Fr. Leikam, T: 1640717

Herzliche Einladung zum Mitsingen!!!

genau Sie brauchen wir noch! Wollten Sie nicht schon lange (wieder) in einem Chor mitsingen, aber haben bisher noch nicht die Zeit dafür gefunden? Die Johanniskantorei widmet sich ab dem 11. September 2019 romantischen Werken mit Orchesterbegleitung. Sie probt während der Schulzeit jeden Mittwoch von 20.00 Uhr bis 21.45 Uhr im Gemeindezentrum St. Jakob (Breslauer…

weiterlesen … Herzliche Einladung zum Mitsingen!!!