Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist die Vertretung der Kirchengemeinde und trifft wesentliche Entscheidungen im Leben der Kirchengemeinde. Die Aufgaben reichen von der Entwicklung von Konzepten und Visionen bis hin zur Verwaltung von Finanzen, Personal und Gebäuden.

Sitzungen des gesamten Kirchenvorstands finden etwa einmal im Monat statt (siehe unten) und sind in der Regel öffentlich.

Neben den hauptamtlichen MitarbeiterInnen sind folgende Ehrenamtliche im Kirchenvorstand seit 2018 in den Kirchenvorstand gewählt worden. Wenn Sie auf das Bild klicken, finden Sie Kontakt und Mitgliedschaft in den Ausschüssen der jeweiligen Kirchenvorsteher:

Kirchenvorstand Lauf

Vertrauensfrau: Jutta Schmidt
Vertrauensmann: Joachim Wartha
Heiko Brandt
Thorsten Franke
Ruth Kolb
Sabine Lipski
Anita Naßler
Heiner Schächtele
Veronika Strittmatter (für Günthersbühl)
Elena Tempesti
Friedrich Utz
Annemarie Wiehler
Holger Wielsch

Ersatzleute im Kirchenvorstand Lauf

Roland Kraft
Dagmar Taschenberger

Kirchenvorstand Dehnberg

Karlheinz Backhöfer
Claudia Held
Gerlinde Höcherl

Kerstin Rühl
Renate Siebert

Die nächsten Sitzungen

Do, 1.12. 19-21:30 Uhr Gottesdienstausschuss
Do, 8.12. 19:30-22 Uhr Sitzung des Kirchenvorstandes Lauf
Di, 13.12. 19-21 Uhr Jugendausschuss
Di, 20.12. 17-19 Uhr Pfarrkonferenz
Di, 10.1. 19-21 Uhr Jugendausschuss
Do, 12.1. 19:30-22 Uhr Sitzung des Kirchenvorstandes
Di, 7.2. 19-21 Uhr Jugendausschuss
Do, 9.2. 19:30-22 Uhr Sitzung des Kirchenvorstandes
Do, 2.3. 20-22 Uhr Kirchenmusikausschuss
Do, 9.3. 19:30-22 Uhr Sitzung des Kirchenvorstandes
Di, 21.3. 19-21 Uhr Jugendausschuss
Di, 18.4. 19-21 Uhr Jugendausschuss

Gottesdienstausschuss

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz

Sitzung des Kirchenvorstandes Lauf

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz

Jugendausschuss

Gemeindehaus Heuchling Dehnberger Straße 4, Lauf a.d. Pegnitz

Pfarrkonferenz

Selneckerhaus Hersbruck

Jugendausschuss

Gemeindehaus Heuchling Dehnberger Straße 4, Lauf a.d. Pegnitz

Sitzung des Kirchenvorstandes

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz

Jugendausschuss

Gemeindehaus Heuchling Dehnberger Straße 4, Lauf a.d. Pegnitz

Sitzung des Kirchenvorstandes

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz

Kirchenmusikausschuss

Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz

Sitzung des Kirchenvorstandes

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz

Jugendausschuss

Gemeindehaus Heuchling Dehnberger Straße 4, Lauf a.d. Pegnitz

Jugendausschuss

Gemeindehaus Heuchling Dehnberger Straße 4, Lauf a.d. Pegnitz

Ausschüsse, Arbeitsgruppen und Beauftragungen

Jede/r Kirchenvorsteher/in ist in verschiedenen Ausschüssen und Beauftragungen aktiv. Der Rahmen ist in der Geschäftsordnung geregelt. Für den Laufer Kirchenvorstand gibt es folgende Ausschüsse, Arbeitsgruppen und Beauftragungen:


Aktuelles aus dem Kirchenvorstand

„Unsere Kirche bleibt im Dorf!“ – Nach Renovierungsarbeiten haben die Günthersbühler ihre Kirche wieder

Es war ein frohes Fest! Viele Kirchenvorsteher, Stadträte, sogar Bürgermeister Lang und Dekan Tobias Schäfer waren gekommen, um zusammen mit den Günthersbühler Bewohner*innen und vielen Gästen die Wiedereinweihung der Kirche zu feiern. Nur 3 Monate hatten die Renovierungsarbeiten unter der Regie von Architekt KlausThiemann aus Hersbruck gedauert. In dieser Zeit wurde ein einsturzgefährdeter Stützbogen gesichert, die Decke stabilisiert, Risse verputzt, der vom Holzbock befallene Dachstuhl verbessert und begast, Wände, Fenster und Türen gestrichen, die Bänke mit neuen Polstern versehen und – die Krönung – eine neue elektronische Orgel eingebaut. Letztere…

weiterlesen … „Unsere Kirche bleibt im Dorf!“ – Nach Renovierungsarbeiten haben die Günthersbühler ihre Kirche wieder

Der angekündigte Abschied von Pfarrer Thomas Hofmann aus Lauf, erläutert von Pfarrer Hanstein

Stellungnahme der evangelischen Kirchengemeinde Lauf zu dem angekündigten Stellenwechsel von Pfarrer Thomas Lauf Pfarrer Thomas Hofmann hat am vergangen Sonntag, den 8.7. per Videobotschaft angekündigt, die Pfarrei Nikodemuskirche in seiner Heimatstadt Bayreuth zu übernehmen. Pfarrer Hofmann folgt einem Ruf des dortigen Kirchenvorstands aus eigener Initiative, die von dem Landeskirchenrat so bestätigt wurde. Als Kirchenvorstand haben wir keine Möglichkeit mehr, darauf Einfluss zu nehmen. Diese Veränderung nach fast 20 Jahren hochengagierten Dienstes weckt starke Anteilnahme nicht nur bei Gemeindegliedern. Jetzt ist es noch nicht an der Zeit, all seine Arbeit zu…

weiterlesen … Der angekündigte Abschied von Pfarrer Thomas Hofmann aus Lauf, erläutert von Pfarrer Hanstein

Auswirkungen der Landesstellenplanung 2024 in Lauf

(Artikel in unserem Gemeindebrief BLICK, April/Mai 2022) Die Corona-Pandemie hat die neue Landesstellenplanung 2020 der bayerischen evangelischen Landeskirche zwar etwas verzögert – aber nicht grundsätzlich ausgebremst. Bei dieser Planung geht es vor allem darum, wie theologische, pädagogische und kirchenmusikalische Stellen in ganz Bayern verteilt werden. Weil die Mitgliederzahl stetig zurückgeht, wird im Rahmen der Personalplanung ungefähr 10% der bisherigen Stellen abgebaut. Der Rückgang der Mitgliederzahlen und der Abbau der Stellen verläuft ungefähr parallel, daher sollte sich an dem Verhältnis von GemeindepfarrerInnen zu Gemeindemitgliedern mit durchschnittlich 1:1600 nichts ändern. Klarheit und…

weiterlesen … Auswirkungen der Landesstellenplanung 2024 in Lauf

Kirchengemeinde Lauf würdigt 41 MitarbeiterInnen nach 3 Jahren Corona-Pause

Die evangelische Kirchengemeinde Lauf lud ihre ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem Jahresempfang ein und dankte ihnen für ihr Engagement. Der Empfang fand am 2. Juni 2022 in der Christuskirche statt. Rund 220 ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedensten Arbeitsgebieten waren gekommen. 41 MitarbeiterInnen, die ihren Dienst bereits seit 10, 25, 40 und 50 Jahren in verschiedenen Einsatzbereichen verrichten, wurden für ihr langjähriges persönliches Engagement geehrt. Nach pandemiebedingter Pause konnte die Laufer Kirchengemeinde nach drei Jahren wieder zu dieser Veranstaltung einladen. Pfarrerin Lisa Nikol-Eryazici brachte in…

weiterlesen … Kirchengemeinde Lauf würdigt 41 MitarbeiterInnen nach 3 Jahren Corona-Pause

Ausdruck persönlicher Meinungen in der Öffentlichkeit zu aktuellen politischen Situationen durch KirchenvorsteherInnen

Die Evangelische Kirchengemeinde Lauf weist darauf hin, dass Aussagen von KirchenvorsteherInnen und anderen ehrenamtlichen oder angestellten MitarbeiterInnen zur gegenwärtigen politischen Lage auf Facebook und anderen sozialen Medien nicht die Meinung der Kirchengemeinde wiedergeben, sondern private Meinungen darstellen. Natürlich gehen die Vorsitzenden einzelnen Aussagen nach, wenn sie als volksverhetzend oder kriegsverherrlichend aufgefasst werden können. Solche Aussagen stehen im Widerspruch zu allen Werten, für die wir als Kirche stehen und kann zum Ausschluss aus dem Kirchenvorstand führen, wenn schädigendes Verhalten nachgewiesen werden kann. (§ 34 Kirchengemeindeordnung ELKB). Da Kirchenvorsteher gewählte VertreterInnen der Mitglieder…

weiterlesen … Ausdruck persönlicher Meinungen in der Öffentlichkeit zu aktuellen politischen Situationen durch KirchenvorsteherInnen