Pfingsten - Der Heilige Geist bewegt

Am Anfang der Apostelgeschichte sagt Jeus seinen Jünger, dass sie bald mit dem Heiligen Geist getauft werden und auch welche Auswirkung dies haben wird (V8):

Ihr werdet mit dem Heiligen Geist erfüllt werden, und dieser Geist wird euch die Kraft (gr. „dynamis“).geben, …

Damals an Pfingsten (Apg, 2,1-4) kam der Heilige Geist mit Brausen und Feuer über die Menschen. Diese gewaltige Erscheinung hat eine Dynamik ausgelöst: Durch den Heiligen Geist beginnt eine neue Bewegung. Die ersten christlichen Gemeinden entstehen. An Pfingsten feiern wir den Geburtstag der Kirche.

Damit diese Kirche lebendig bleibt, braucht es weiterhin die Kraft des Heiligen Geistes, der uns Menschen bewegt, Gottes Botschaft weiterzusagen.

Pfingsten sind nicht nur nette Feiertage, sondern können auch Tage sein, an denen man mal bewusst innehalten könnte und sich fragt, was treibt mich gerade an und wofür brenne ich gerade.

Pfingsten eine Zeit, mich bewusst vom Geist Gottes erfüllen zu lassen um dann zu sehen, welcher Dynamik er bei mir auslöst.

In diesem Sinne wünsche ich eine bewegte Pfingstzeit.

Karin Kempf

Unsere nächsten Gottesdienste:

So, 19.5. 19-20 Uhr Gottesdienst in der Landeskirchlichen Gemeindschaft (LKG) Lauf Landeskirchliche Gemeinschaft
Mo, 20.5. 10:30-11:30 Uhr Gottesdienst Kirche St.Otto und kath Gemeindezentrum
Di, 21.5. 10-11 Uhr Gottesdiesdienst im Altenpflegeheim "Keßlerstift" Altenpflegeheim "Keßlerstift"
So, 26.5. 10:45-12:45 Uhr C1-Gottesdienst - Predigt: Lektorin Ines Albrecht Gemeindehaus Christuskirche
So, 26.5. 10:45-11:45 Uhr Gottesdienst Gemeindezentrum St. Jakob
So, 26.5. 10:45-11:45 Uhr Kindergottesdienst Gemeindezentrum St. Jakob
So, 26.5. 10:45-11:45 Uhr Kindergottesdienst Jugendvilla Christuskirche
So, 26.5. 19-20 Uhr Gottesdienst in der Landeskirchlichen Gemeindschaft (LKG) Lauf Landeskirchliche Gemeinschaft
So, 26.5. 19-21 Uhr Lobpreisgottesdienst Gemeindehaus Christuskirche
So, 2.6. 9:15-10:15 Uhr Gottesdienst Johanniskirche
So, 2.6. 10:45-11:45 Uhr C1-Gottesdienst Gemeindehaus Christuskirche

C1-Gottesdienst - Predigt: Lektorin Ines Albrecht

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz
auswärtige:r Pfarrer:in
Lektor/in ???

Gottesdienst

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz
Pfarrer i.R. Kuno Hauck
Lektor/in Olaf Lingenhöle

Kindergottesdienst

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz
Team

Kindergottesdienst

Jugendvilla Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a d Pegnitz

Lobpreisgottesdienst

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz

Das Pfarramt hat in den Pfingstferien von 9.00 – 12.00 Uhr geöffnet.

Was läuft gerade in unserer Gemeinde?

Mo, 20.5. - So, 26.5. Ü18 Segelfreizeit Auswärts
Mo, 20.5. 9:40-10:25 Uhr Musik erleben 1 - Regenbogenkonzept - für Babys von 9 bis 15 Monate - 12 II 24 - Anmeldung Evangelisches Familienhaus Lauf
Mo, 20.5. 10-11 Uhr Tanzen im Sitzen Evang. Luth. Pfarramt
Mo, 20.5. 10:25-11:10 Uhr Musik erleben 2 - Regenbogenkonzept - für Kinder von 16 bis 24 Monate - 13 II 24 - Anmeldung Evangelisches Familienhaus Lauf
Mo, 20.5. 16-18 Uhr Kinderyoga - 93 L 24 - Anmeldung Evangelisches Familienhaus Lauf
Mo, 20.5. 18-19 Uhr Zumba Fitness für Erwachsene - 90 F 24 Anmeldung Evangelisches Familienhaus Lauf
Mo, 20.5. 19-19:30 Uhr Abendvesper Kunigundenkirche
Mo, 20.5. 19-20 Uhr Anbetung Gemeindehaus Christuskirche

Musik erleben 1 - Regenbogenkonzept - für Babys von 9 bis 15 Monate - 12 II 24 -

Evangelisches Familienhaus Lauf Siebenkeesstraße 7, Lauf
Beginn: 29.04.24 (8x)
„Regenbogen - Konzept - 7 Farben“ (Ganzheitliches Musikerleben mit allen 7 Sinnen) Elementares Musizieren Das Kind im Fokus, gemeinsam mit dem Elternteil: Hier geht es um ganzheitliches Fühlen, Spüren und Lauschen, es geht um ein einzigartiges Musikerlebnis. Lied, Bewegung und (Sprach-) Laute wahrzunehmen steht dabei im Mittelpunkt, das rhythmische Tun zwischen Eltern und Kind wird gefördert und gefordert. Wir “baden gemeinsam im Klang”, ahmen bestimmte Geräusche und Laute aus der Umgebung/Umwelt nach und probieren Kniereiter und Fingerspiele aus. Wir erleben den Grundschlag (Puls) mittels verschiedener Bewegungsarten und begleiten diesen auch mal mit Klanghölzern und/oder anderen Orff-Instrumentarien. Sprache und Musik bilden dabei immer eine ganz wundervolle Einheit, so wie die besondere Verbindung zwischen Kleinkindern und Eltern(teil). Diese möchte ich durch ganzheitliches “Sich ausdrücken in und mit Musik, dem Intuitiven und Elementaren des Kleinkindes, unbedingt in den Vordergrund stellen und das Erleben spürbar machen. Dafür stehe ich mit meinem Namen und bürge mit all den 7 Sinnen, die wir zum Musikmachen in jeder Stunde ganz individuell (er-)spüren wollen. Ich freue mich auf euch, eure Miriam! Je Einheit, 35 Minuten Musizieren + 5 Minuten je vorher und nachher zum Ankommen/Aufbrechen! Wir ermöglichen bedürftigen* Familien eine 50%ige Ermäßigung auf die Kursgebühr von Eltern-Kind und Kinder-Angeboten. Bitte bei der Anmeldung im Feld „Bemerkungen“ das Codewort: „Ermäßigung“ eingeben. *Als Grenze für die Ermäßigung wurde für eine vierköpfige Familie 3.000 EUR NETTO-EINKOMMEN inkl. Kindergeld und sonstigen Transferleistungen festgelegt. Es ist kein Nachweis erforderlich, die Angabe basiert auf Vertrauensbasis. Sollten Sie darüber hinaus Unterstützung zur Teilhabe benötigen, kommen Sie auf uns zu!
Miriam Geissler

Tanzen im Sitzen

Evang. Luth. Pfarramt Kirchenplatz 11, Lauf a.d. Pegnitz

Musik erleben 2 - Regenbogenkonzept - für Kinder von 16 bis 24 Monate - 13 II 24 -

Evangelisches Familienhaus Lauf Siebenkeesstraße 7, Lauf
Beginn: 29.04.24 (8x)
„Regenbogen - Konzept - 7 Farben“ (Ganzheitliches Musikerleben mit allen 7 Sinnen) Elementares Musizieren Das Kind im Fokus, gemeinsam mit dem Elternteil: Hier geht es um ganzheitliches Fühlen, Spüren und Lauschen, es geht um ein einzigartiges Musikerlebnis. Lied, Bewegung und (Sprach-) Laute wahrzunehmen steht dabei im Mittelpunkt, das rhythmische Tun zwischen Eltern und Kind wird gefördert und gefordert. Wir “baden gemeinsam im Klang”, ahmen bestimmte Geräusche und Laute aus der Umgebung/Umwelt nach und probieren Kniereiter und Fingerspiele aus. Wir erleben den Grundschlag (Puls) mittels verschiedener Bewegungsarten und begleiten diesen auch mal mit Klanghölzern und/oder anderen Orff-Instrumentarien. Sprache und Musik bilden dabei immer eine ganz wundervolle Einheit, so wie die besondere Verbindung zwischen Kleinkindern und Eltern(teil). Diese möchte ich durch ganzheitliches “Sich ausdrücken in und mit Musik, dem Intuitiven und Elementaren des Kleinkindes, unbedingt in den Vordergrund stellen und das Erleben spürbar machen. Dafür stehe ich mit meinem Namen und bürge mit all den 7 Sinnen, die wir zum Musikmachen in jeder Stunde ganz individuell (er-)spüren wollen. Ich freue mich auf euch, eure Miriam! Je Einheit, 35 Minuten Musizieren + 5 Minuten je vorher und nachher zum Ankommen/Aufbrechen! Wir ermöglichen bedürftigen* Familien eine 50%ige Ermäßigung auf die Kursgebühr von Eltern-Kind und Kinder-Angeboten. Bitte bei der Anmeldung im Feld „Bemerkungen“ das Codewort: „Ermäßigung“ eingeben. *Als Grenze für die Ermäßigung wurde für eine vierköpfige Familie 3.000 EUR NETTO-EINKOMMEN inkl. Kindergeld und sonstigen Transferleistungen festgelegt. Es ist kein Nachweis erforderlich, die Angabe basiert auf Vertrauensbasis. Sollten Sie darüber hinaus Unterstützung zur Teilhabe benötigen, kommen Sie auf uns zu!
Miriam Geissler

Zumba Fitness für Erwachsene - 90 F 24

Evangelisches Familienhaus Lauf Siebenkeesstraße 7, Lauf
Beginn: 15.01.24 (37 EH)
Zumba Fitness mit Maryna für Erwachsene ohne Anmeldung Spende vor Ort erwünscht!
Maryana (Ukraine)

Abendvesper

Kunigundenkirche Kunigundenberg 1, Lauf a.d. Pegnitz
In der Vesper nehmen wir uns Zeit für Gott, der Zeit für uns hat. Wir nehmen uns Zeit für die Menschen, die uns brauchen, Zeit für alles, was uns an Bitte und Fürbitte, an Lob und Dank bewegt und auf dem Herzen liegt.

Anbetung

Gemeindehaus Christuskirche Martin-Luther-Straße 15, Lauf a.d. Pegnitz
Zeit um Gott zu loben, zu preisen und ihm zu danken!

Aktuelle Nachrichten

Churchpool – Eine App für die Gemeinde

Wir haben eine neue App zur gemeindeinternen Kommunikation eingeführt. Der offizieller Startschuss war am Jahresempfang der ehrenamtlichen Mitarbeiter am 16. Mai 2024. Churchpool ist ein Messenger mit speziellen Funktionen, der

Weiterlesen

Podcast: Nimm dir mal Auszeit

Wir alle brauchen mal Auszeit vom Alltag. Doch was macht das mit den eingespielten Routinen? Und was, wenn Urlaub zur Flucht vor der Realität wird? Wir haben uns seit dem

Weiterlesen

Wiesen-Café

jeden Sonntag von Anfang Mai bis Ende Juli 2024 I 14.30 – 17.00 Uhr I CVJM-Wiese Kaffee & Kuchen genießen, wo`s am schönsten ist – im CVJM Wiesen-Café  Viele werden

Weiterlesen

Unsere Hauptamtlichen sind für Sie erreichbar!

Jan-Peter-Hanstein_2023_02_a

Jan-Peter Hanstein

Pfarramtsleitung

Anne Richter

Anne Richter

Vikarin

Musik Background Hintergrund

z.Zt. vakant

Kirchenmusik

Unser Gemeindebrief „blick“

erscheint alle zwei Monate, mit Veranstaltungshinweisen und Berichten aus dem Leben in unserer Gemeinde. Hier können Sie die bisher erschienenen Ausgaben lesen.

Themen