Willkommen!

Jesus Christus spricht:
Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

Lukas 6,36 (Jahreslosung 2021) Tweet

Gerade in diesen Zeiten ist es so wichtig füreinander da zu sein. Wen möchten Sie heute einfach mal anrufen? Gerade jetzt sind auch alle Hauptamtlichen verstärkt für Sie da. Wir hoffen auf Gott und sind zuversichtlich, dass unser gemeinsames Bemühen Wirkung zeigt. #wirhaltenzusammen. Unsere nächsten Termine:

Fr, 26.2. 17-18:30 Uhr CVJM Jungschar online Digitales Angebot
Fr, 26.2. 19:30-21 Uhr Frauenhauskreis Ingegerd Hofmann - trifft sich online Digitales Angebot
So, 28.2. 9:30-10:30 Uhr Fastenpredigtreihe "Was bleibt." - mit Mag.theol. Lara Mührenberg, Uni Erlangen Digitales Angebot
So, 28.2. 10:30-11:30 Uhr Gottesdienst im Livestream Gemeindezentrum St. Jakob
Di, 2.3. 8-9 Uhr Ankerzellen - Hinhorchen auf "Christus im Wort" und in anderern. Miteinander und von überall Digitales Angebot
Di, 2.3. 19-20 Uhr Bibellesen mit Pfarrer Hofmann Digitales Angebot
Di, 2.3. 19:15-20:15 Uhr Ökumenische Alltagsexerzitien 2021 - "zwischenRÄUME" Digitales Angebot
Di, 2.3. 19:30-21 Uhr "Was bleibt." Gutes Erben und Vererben - ZOOM WEBINAR mit Anmeldung Gemeindezentrum St. Jakob

Frauenhauskreis Ingegerd Hofmann - trifft sich online

Digitales Angebot -/-
Wer daran teilnehmen möchte, kann uns gerne kontaktieren: Ingegerd Hofmann: 09123 2447 Sonia Herchet: 09123 986363

Ankerzellen - Hinhorchen auf "Christus im Wort" und in anderern. Miteinander und von überall

Digitales Angebot -/-
„Du befindest dich mit fünf anderen Christ:innen in einem Raum und ihr habt 35 min Zeit, um euer geistliches Leben zu fördern. Wie geht das?“ ANKER: Ein fester Termin in der Woche ist ein Anker in der formlos dahinfließenden Zeit mit weniger Kontakt. ZELLEN: wenn es gut ist und von Gottes Geist inspiriert, werden diese Zellen wachsen und sich teilen. Aber auch Brennstoffzelle: Diese Gruppe soll Kraft im Alltag vermitteln. Entwickelt wurde dieses Konzept durch Jens Stangenberg von der Zellgemeinde Bremen.

Bibellesen mit Pfarrer Hofmann

Digitales Angebot -/-
Gott kennenlernen im Buch der Bücher! Eine Mischung aus Bibelstunde ohne Vorwissen und öffentlicher Hauskreis. 14-tägig in den ungeraden Kalenderwochen (außer in den Ferien) Auf jeden Fall ONLINE: Klicken Sie auf den entsprechenden Link auf www.lauf-evangelisch.de oder geben Sie direkt im Internet auf youtube.com in den weißen Suchkasten ein: Pfarrer Thomas Hofmann.

Ökumenische Alltagsexerzitien 2021 - "zwischenRÄUME"

Digitales Angebot -/-
Auch in Zeiten der Corona-Pandemie: Gestalten Sie die Fastenzeit ganz bewusst und gönnen Sie sich Zeit für sich und mit Gott! Die Teilnehmenden nehmen sich täglich (ca. eine halbe Stunde) Zeit für Gebet und Betrachtung. Einmal in der Woche treffen sie sich zum Austausch über ihre Erfahrungen. In Abhängigkeit von der Infektionslage finden die Gruppentreffen online über Zoom statt oder – falls das bis dahin möglich sein sollte – im Pfarrzentrum von St. Otto. Unter dem Titel zwischenRÄUME laden die fünf Wochen der Exerzitien ein, sich mit diesem Thema zu beschäftigen: 1. Woche: Gott? Im Raum dazwischen! 2. Woche: Weiter Raum. 3. Woche: Zwischen allen Stühlen. 4. Woche: Zwischen Gott und mir – sich Nähe gefallen lassen. 5. Woche: Zwischen Himmel und Erde. Es kostet 6,50 Euro und kann auch ohne Teilnahme an den Gruppentreffen bestellt werden. Anmeldung / Bestellung der Bücher bis 10.2.2021 in den Pfarrbüros oder direkt bei Gertrud Bohrer: Holger Wielsch: Weitere Informationen Termin(e): Dienstag, 23. Februar 2021, 19:15 Uhr

"Was bleibt." Gutes Erben und Vererben - ZOOM WEBINAR mit Anmeldung

Notar Dr. Ulrich Feierlein, Lauf

Gemeindezentrum St. Jakob Breslauer Straße 21, Lauf a.d. Pegnitz
ZOOM WEBINAR
Die Beschäftigung mit dem eigenen Tod und der Zeit danach ist nicht einfach. Doch ist es Zeichen von Verantwortung, sich mit seinem Versterben und dessen (Rechts-)Folgen zu beschäftigen. Denn insbesondere ein Testament kann Streit vermeiden und Gutes bewirken. In dem Vortrag werden die häufigsten Fragen rund ums “Erben und Vererben” praxisnah erörtert.” Alle Referate können live über auf ZOOM mitverfolgt werden. Sie haben anschließend die Möglichkeit, Fragen zu stellen und in die Diskussion einzutreten. Alle Veranstaltungen sind kostenlos. https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZ0ldu-sqT8rHdaIqL1wkUXTTxI0HqKhcSTS Nach der Anmeldung erhalten Sie per Email den Zoom-Link zur Veranstaltung und weitere Informationen. Haben Sie Probleme beim Einloggen in ZOOM? Jeweils ab 30 Minuten vor und bis 15 Minuten nach Veranstaltungsbeginn gibt es unter (0179) 5 81 69 39 eine von uns betreute Hotline, die Ihnen Hilfestellung geben kann.
Notar Dr. Ulrich Feierlein, Lauf

Plätze im Hort frei

Wir haben ab sofort Plätze frei. Anmeldungen für das kommende Schuljahr sind auch schon möglich. Weiter Infos finden Sie auf der Seite des Hortes “Hummelnest” oder Sie melden sich bei

Weiterlesen

Kabarett jetzt GANZ online

Leider gab es beim heutigen Kabarett-Gottesdienst mehrere Internet-Hänger, die unseres Wissens nicht an “Lauf” lagen. So fehlten von “Nawalny” bis “Immer wieder sonntags” fast 8 Minuten, auch das 1. FCN-Spieler-Namen-Gedicht. Doch jetzt können Sie die “reparierte” Fassung online erleben.

Weiterlesen

anker|zellen – Bibelteilen auf ZOOM

Neue Bibel-Gruppen im Internet: Ankerzellen.de Bibelteilen. Miteinander und von überall. Zu jeder Zeit. Im Lockdown suchte ich nach Möglichkeiten, wie wir Christen uns über eine Videokonferenz treffen könnten. Da stieß

Weiterlesen

Druckfehler bei Konfirmation Christuskirche

Der planmäßige Konfirmationstermin des Sprengels Christuskirche ist natürlich 18. April 2021, vorbehaltlich möglicher Verschiebung durch den Elternabend zugunsten besseren Wetter- und Gastronomie-Bedingungen. Den Druckfehler im “blick” bitten wir sehr zu entschuldigen!

Weiterlesen

Unsere Hauptamtlichen sind in dieser Zeit verstärkt für Sie erreichbar!

Jan-Peter Janosch Hanstein 1.Pfarrer

Jan-Peter Hanstein

Pfarramtsleitung

Kantorin Silke Kupper

Silke Kupper

Kirchenmusik

Unser Gemeindebrief „blick“

erscheint alle zwei Monate, mit Veranstaltungshinweisen und Berichten aus dem Leben in unserer Gemeinde. Hier können Sie die bisher erschienenen Ausgaben lesen.

Themen