+ Trauer um Gerhard Steiger

Die Bläser-Ensembles “Johannis Brass” und “Fortissimo”, das C1-Gottesdienst-Team sowie der Männerkreis der Christuskirche trauern um Gerhard Steiger, der am 22. September nach schwerer Tumor-Erkrankung verstorben ist. Zum Abschiedsgottesdienst am Dienstag, 28.9. um 12.30 Uhr in der Christuskirche bitte einen 3G-Nachweis beim Bestatter-Personal vorzeigen oder notfalls vor Ort bis 12.15 Uhr einen Selbsttest machen. Masken-Pflicht wegen der erwarteten Personen-Zahl!

Unser Mitfühlen und Beten gilt seiner Frau Claudia und den erwachsenen Töchtern Katja und Michaela.

Gerhard spielte seit über 40 Jahren Trompete, anfangs beim Happurger Posaunenchor seit 1979/80 , dann im evangelischen Posaunenchor Lauf. Zudem blies er in den Bläsergruppen “Fortissimo” ab etwa 1999, seit 20 Jahren zusätzlich bei “Johannis Brass”, beide unter Leitung von Joachim Rahm: Bläser beider Ensembles geben ihm auch heute das Geleit.

Zudem half er im Technik-Team der Christuskirche, unter anderem an der Kamera. Seinen Wunsch, dort auch ins Messner-Team einzusteigen, konnte er nicht mehr verwirklichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.