Abkündigungen und Bekanntgaben in den Gottesdiensten

Hier finden Sie die aktuellen Abkündigungen!

Unter Abkündigung versteht man im evangelischen Gottesdienst die Bekanntmachung von Nachrichten aus der Kirchengemeinde. Im katholischen Bereich ist die Bezeichnung Vermeldungen (regional früher auch „Verkündigungen“) oder Proklamandum gebräuchlich. Sie „haben die Aufgabe, die Gemeinde über besondere Ereignisse in der Kirche (Gemeinde, Gliedkirche, Ökumene) und im öffentlichen Leben zu informieren. In den Abkündigungen wird zur Fürbitte aufgerufen und der Zweck des Dankopfers mitgeteilt.“[1] (Wikipedia)

  • Abkündigungen für Sonntag, den 22. Mai – Rogate
    An Christi Himmelfahrt laden wir zum Gottesdienst im Freien nach um 10.45 Uhr nach St. Jakob ein. Am nächsten Sonntag laden wir Sie ganz herzlich zu folgenden Gottesdiensten ein: um 9.30 Uhr in die Johanniskirche um 10.30 Uhr in die Christuskirche um 10.45 Uhr nach St. Jakob zum Wichtelgottesdienst um 16.00 Uhr nach Günthersbühl zur …