Gemeindehilfenausflug 2020

Als Dankeschön für unsere „blick“-Austräger eine Fahrt mit Bus oder Zug unter Corona-Hygiene- und Abstandsregeln?  Mit Mitarbeiter/innen, die zum Großteil zu einer Risikogruppen gehören?? Wollen und können wir unter diesen Fragezeichen dieses Jahr einen Ausflug für unsere Gemeindehilfen überhaupt anbieten???

Bild: Maria Steber (pba)
In: Pfarrbriefservice.de

Die Frage ist beantwortet: Ja, wir wollen und wir können es!

Wir planen einen Tag im Freien, mit Bewegung ohne Überforderung, einem geistlichen Impuls, neuen Eindrücken aus der Natur und Essen und Trinken an einem gemütlichen Ort.

Wir planen konkret: Eine Kräuterführung unter fachkundiger Leitung und mit anschließendem „Unkrautbuffet“.

Neugierig geworden? Dann halten Sie sich schon mal den Samstag, 10. Oktober frei.

Genaue Informationen mit der Anmeldung liegen demnächst im Pfarramt.

Der neue „blick“ ist da

In den nächsten Tagen finden Sie den neuen „blick“ in Ihrem Briefkasten und wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen.

Sie können auch gerne die digitale Version hier herunterladen.

oder Sie blättern ihn (ganz neu und in der Testphase) online mal durch

Großer Dank gilt nicht nur den vielen Erstellerinnen und Erstellern von Beiträgen und der Redaktion (es ist schon sehr viel Arbeit, alle zwei Monate diesen doch aufwendig und schön gestalten „blick“ zu erstellen), sondern auch den vielen Austrägerinnen und Austrägern des „blicks“.

Wer beim Austragen helfen möchte, ist herzlich willkommen. Bei Interesse, wenden Sie sich einfach ans Pfarramt Tel. (09123) 22 01.