Sommerliche Streicherklänge

mit den Laufer Stadtstreichern

Am Sonntag, den 11. Juli 2021 genießen Sie mit den Laufer Stadtsreicher sommerliche Streicherklänge.

Beginn des Konzertes ist um 17.00 Uhr in der Johanniskirche.

(Einlass ab 16.15 Uhr)

  • Eintritt: 12,00 €
  • Schüler und Studenten: 8,00 €

Karten können ab dem 21.06.2021 hier reserviert werden. Bitte melden Sie sich im kompletten Hausstandverbund an, damit wir Sie entsprechend platzieren können und wir somit vielen Interessierten die Möglichkeit eine Teilnahme ermöglichen.

Reservierte Karten müssen bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn in Empfang genommen werden.

Am Eingang weisen Ihnen Ordner Ihre Plätze zu. Eine Sitzplatzreservierung ist nicht möglich. Bei gutem Besuch wird es auch einige “nur” Hörplätze geben. Eine Preisminderung für diese Plätze gibt es nicht.

Es gilt eine FFP2-Maskenpflicht während des gesamten Konzertes. (Bei einer 7-Tag-Inzidenz über 50 ist der Nachweis eines gültigen negativen Corona-Test-Nachweise nötig.)

Konzert mit Christoph Zehendner

Am Freitag, den 4. Juni 2021 veranstalteten die Laufer Basarfrauen gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde Lauf ein Konzert mit dem christlichen Liedermacher Christoph Zehendner.

Aufgrund der aktuellen Situation wurde das Konzert “nur” auf dem Youtube-Kanal der Kirchengemeinde „C1 Lauf“ live online übertragen. Haben Sie das Konzert verpasst oder möchten Sie es noch einmal anhören, dann wählen Sie sich einfach, wie Sie es von den Livestream-Gottesdiensten kennen, bei „C1 Lauf“ ein.

Da keine Eintrittskarten verkauft werden konnten, wird das Konzert rein auf Spendenbasis finanziert werden. Die Laufer Basarfrauen und die evangelische Kirchengemeinde freuen sich über Ihre Spende weiter unten auf dieser Seite!

Was für ein Konzert erwartet Sie?

„Ehrlich, persönlich, anspruchsvoll. Live wirken die Lieder von Christoph Zehendner besonders stark. Der gelernte Journalist nimmt seine Hörerinnen und Hörer mit auf die Reise. Lädt zum Schmunzeln, Nachdenken und Mitmachen ein. Erzählt wahre Geschichten, die das Herz berühren. Erinnert an Menschen, die ihn inspiriert haben, z. B. in Indien, in Israel, auf Teneriffa oder nebenan. Berichtet von Mutter Teresa, einem verfolgten Christen, Stammvater Abraham und den “Christusträger-Brüdern”.

Die geschliffenen Texte machen Mut zum Wagnis. Und erinnern an das, was letztlich zählt: Dankbarkeit, Staunen, Zuwendung, Gemeinschaft und Liebe.“

“Heimspiel”- Gemeindefreizeit 2021

vom 2. – 7. August 2021

Unsere Gemeinde-Sommerfreizeit mit Pfarrer Thomas Hofmann findet wieder in der ersten Augustwoche statt! Und zwar, wie schon 2020 von Jung bis Alt sehr gelungen, als „Heimspiel“-Freizeit, also Ferien-Bibelwoche in der Laufer Christuskirche mit paralleler Kinder-Bibelwoche jeweils um 11.00 Uhr.

Von Montag 2. bis Samstag 7. August können Sie täglich eine stärkende, vertiefende Andacht um 11.00 Uhr für „Urlauber“ oder um 19.00 Uhr für Arbeitende besuchen.

Dazwischen sind private Aktivitäten und Ausflüge sowie Singen im Freien möglich nach Vereinbarung und Abstandsregeln. Am Samstag zum Abschluss-Abend bitte beide Uhrzeiten einplanen.

So können Sie auch teilnehmen, wenn Sie nicht ins Allgäu hätten mitfahren können. Täglich ein biblischer Impuls sowie Möglichkeiten für Aktionen und Ausflüge unter Corona-Abständen laden ein zu einer „Aufbaukur“ für Ihren Glauben, bequem vor Ort. Wir bitten um Anmeldung entweder mit dem Formular auf unserer Homepage oder per Mail an bzw. unter Tel. 09123 2447.

Je nach den dann geltenden Gastronomie-Richtlinien kann man das Mittagessen im SCH-LAU-Café entweder abholen oder sogar abstandsgerecht an Tischen einnehmen, bei trockenem Wetter im Freien.

Zusätzlich planen wir eine Online-Übertragung der Ansprachen, evtl. live oder zeitversetzt, per Link an Angemeldete. Möglichst durchgehende Teilnahme ist ratsam, aber im Verhinderungsfall nicht Voraussetzung.

(Das Allgäu-Quartier hatte uns aufgrund der unklaren Corona-Lage abgeraten, freut sich aber sehr über anschließende Buchungen für Individual- oder Familienurlaub unter www.Lindenhof.com oder Telefonnummer 08860 913 000.)

Pfarrer Thomas Hofmann

Oasentag für Frauen



Wir laden alle interessierten Frauen aus den Kirchengemeinden im Dekanatsbereich Altdorf und Hersbruck herzlich ein.

Samstag, den 24. Juli 2021 auf Hof Birkensee

Der Oasentag steht unter dem Motto:

Gott kennt meine Sehnsucht –

Meinen tiefsten Herzenswünschen auf der Spur

  • Lassen Sie uns gemeinsam diesen Tag erleben!
  • Wir freuen uns auf Sie!

Im Namen des  Dekanats:

Gabriele Klein, Edda Kresin, Brigitte Liwanetz

Der Kreativshop öffnet wieder

Ab Samstag, den 5. Juni 2021 öffnet der Kreativshop wieder seine Tür.

Schauen Sie in unserem kleinen Laden am Kirchenplatz 11, gleich neben der Johanniskirche, vorbei und entdecken Sie so manches neue Stück in unserem Sortiment.

Unsere Öffnungszeiten:
Donnerstag: 9.30 bis 12.30 Uhr, 16.00 bis 18.00 Uhr
Samstag: 9.30 bis 12.30 Uhr

Es freut sich auf Sie, Ihr Kreativ-Team.

Telefon: 09123 – 14254

Livestream-Gottesdienste

– Ohne Techniker:innen im Hintergrund geht gar nichts!

Videomixing

Videokameras bedienen, Ton mischen, Einblendungen erstellen – das sind die Aufgaben der Techniker:innen eines Livestream-Gottesdienstes.

In einem kompetenten und netten Team kann man hier seine Lust an Technik ausleben.

Souverände Kameraleute

Der Zeitaufwand umfasst bei Einsätzen für Gottesdienste eine Probe und der Livestream am Sonntag. Aber auch andere Einsätze bei Veranstaltungen der Gemeinde sind denkbar.

Die Anzahl der Einsätze kann man, in Absprache mit den Teamleitern, selbst festlegen.

Alter: ab 15 Jahre

Öffentlichkeitsarbeit

– Ein Arbeitsfeld für kreative Köpfe

Die Kirchengemeinde Lauf stellt sich und Ihre Arbeit auf verschiedenen Kommunikationswegen dar. Das älteste Medium ist hier unser Gemeindebrief „blick“ in gedruckter Form. Durch unsere Homepage, sowie in den Sozialen Medien sind wir digital präsent.

Für unseren Gemeindebrief suchen wir Leute mit der Lust am Texte schreiben.

Wir bieten auch die Möglichkeit, sich in einem Redaktionsteam inhaltlich und thematisch mit einzubringen und so unserem Gemeindebrief ein Gesicht zu verleihen.

Das Redaktionsteam trifft sich regelmäßig sechs Mal im Jahr zur Vorbereitung der jeweiligen „blick“-Ausgabe.


Für unser Homepage suchen wir Leute, denen es ein Anliegen ist, dass Leser:innen mit aktuellen Informationen der Kirchengemeinde versorgt werden.

Außer der Lust am Gestalten der Webseiten, Neugierde was gerade dran ist und der Hartnäckigkeit Beiträge einzuforden, wäre eine gute Vernetzheit in der Kirchengemeinde von Vorteil. Der Zeitaufwand würde nach einer Einarbeitungsphase ca. 2 Stunden in der Woche betragen.

Diese Arbeit kann man zeitlich flexibel ausführen. Was leider ein wenig zu kurz kommt, ist der regelmäßig Austausch und Kontakt in einem Team.

Alter ab 15 Jahre

Liturgische Lektoren

– die rechte Hand des Pfarrers bzw. der Pfarrerin

Jeden Sonntag begegnen Ihnen im Gottesdienst neben dem/der Pfarrer:innen auch liturgische Lektoren.

Die Aufgabe des liturgischen Lektors ist es, u.a. biblische Texte, Gebete und Abkündigungen zu lesen. Außerdem helfen sie bei der Austeilung des Abendmahls mit.

  • Haben Sie keine Scheu, vor anderen Leuten zu stehen und Texte zu lesen?
  • Sind Sie ein aufgeschlossener und kontaktfreudiger Mensch, der gerne auf andere zugeht?

Dann ist der Dienst des liturgichen Lektors oder der liturgischen Lektorin in unser Kirchengemeinde etwas für Sie.

Wir bieten als Einstieg einen Trainingskurs an. Termine dafür wird es erst wieder geben, wenn die Corona-Pandemie ein Treffen wieder möglich macht.

Ansprechpartner:

FSJ – Wäre das was für DICH?

  • Jung.
    • Offen für Neues.
      • Handwerklich geschickt.
        • Ein oder ein halbes Jahr Zeit.

Dann haben wir ein Angebot für Dich:

Wir, die Evang. Kirchengemeinde Lauf, suchen ab dem 1. September 2021 einen Menschen, der ein „Freiwilliges Soziales Jahr“ in unserer Kirchengemeinde leisten möchte.

In unserer großen Kirchengemeinde gibt es immer etwas zu tun: Reparaturarbeiten, Gartenarbeiten, Unterstützung von Gemeindeveranstaltungen, Winterdienst, Mithilfe im Büro usw. Bei allen diesen Tätigkeiten wird unser Hausmeisterteam tatkräftig unterstützt.

In dieser FSJ-Stelle bei der Evangelischen Kirchengemeinde kannst du dich ausprobieren und durch die Vielseitigkeit der Aufgaben in verschiedene Arbeitsbereiche hineinschnuppern. Somit kann dieses Jahr auch zur Orientierung für die eigene berufliche Zukunft genutzt werden.

  • Du musst zwischen 16 und 26 Jahren alt sein sowie deine Schulpflicht erfüllt haben, um das Freiwillige Soziale Jahr machen zu dürfen.
  • Du erhältst ca. 500,00 Euro monatlich für Deine Tätigkeit.

Interessiert? Noch Fragen?

Dann bewirb Dich mit einem Anschreiben und einem kurzen Lebenslauf bei Pfarrer Hanstein:

WIR SUCHEN DICH für unser TEAM!

Du bist Erzieherin,Sozialpädagogin, Hebamme oder ähnliches und hast Lust mit Eltern und Kindern zu arbeiten?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir suchen wieder neue Eltern-Kind-GruppenleiterInnen für z.B.unsere Babykurse, Mini Clubs und Papa-Kind-Turnkurse, aber auch für Nachmittagskurse.

Wir freuen uns aber auch über deine Ideen und Visionen.

Bitte melde dich bei der pädagogischen Leitung Nadja Bauer unter 09123-9998400 oder per E-Mail

Alle Infos zu unserer Familienbildungsstätte findest du auch unter www.familienhaus-lauf.de