Weltgebetstag 2024 …durch das Band des Friedens

Freitag, 1. März 2024 I 19.00 Uhr I Gemeindezentrum St. Jakob

Palästina ist das Land, aus dem der diesjährige Weltgebetstag kommt – lange ausgesucht bevor Krieg, Terror und Leid das Land erneut erschütterten. Es ist ein Land mit einer wechselhaften und konfliktreichen Geschichte, ein Land, das nicht zur Ruhe kommt, in dem Juden, Christen und Muslime auf engen Raum zusammenleben – eine Lösung nach friedlicher Koexistenz scheint kaum möglich.

Die palästinensischen Christinnen und Christen haben die Weltgebetsordnung erstellt. Nach dem schrecklichen Terrorangriff vom 7. Oktober und dem leidvollen Krieg, unter dem die Zivilbevölkerung so sehr leidet, wurde sie noch einmal überarbeitet.

Der Weltgebetstag in Lauf:

Freitag, 1. März, 19:00 Uhr im Gemeindezentrum St. Jakob

Wir laden in ökumenischer Verbundenheit herzlich ein zu diesem Gottesdienst und dem anschließenden Beisammensein am Freitag, 1. März um 19 Uhr im Gemeindezentrum St. Jakob

Dialog der Religionen in Lauf – Neuer Youtube-Kanal

Um rassistischen und antisemitischen Tendenzen zu begegnen, ist es nötig, Begegnungsräume zu schaffen und ein tieferes Verstehen zu ermöglichen.

© Dialog der Religionen Lauf

Deshalb hat der Arbeitskreis “Dialog der Religionen” in Lauf einen neuen YouTube-Kanal ins Leben gerufen.

Hier sollen im Laufe des Jahreskreises kleine Videos eingestellt werden, in denen die muslimischen, christlichen, jüdischen und buddhistischen Feste erklärt und den Zuhörern näher gebracht werden. Wer diesen Kanal verfolgt, erfährt viel Wissenswertes über seine Nachbarn, ihre Bräuche und Traditionen.

Sie finden den Kanal unter diesem Link: https://www.youtube.com/channel/UCWuNRTL7TR9L-nLGZtle41w 

Ein erstes Video mit einem Kanal-Intro und einem Beitrag zum Aschermittwoch aus der katholischen Pfarrei St. Otto finden Sie hier: https://youtu.be/XPMgN9oa_84

Gabriele Netal-Backöfer